Die Küche von Como

und alle typisch italienischen Gerichte

60 Jahre

Unser Restaurant ist seit 1954 geöffnet

Unsere Gastronomie

In der Zone besteht die Möglichkeit typische lokale Gerichte, begleitet von guten regionalen Weinen zu verkosten. Die typischen Gerichte der Zone sind an die Tradition der Fischerei und die einfachen Gerichte aus den Bergen gebunden. Goldgelbe Renke: der beliebteste Fisch des Comer Sees wegen seines weißen Fleisches und des feinen Geschmacks. Die Weinberge der Zone bieten renommierte Rot – und Weißweine, wovon die bedeutendsten aus der Zone des Veltlintales, im Norden des Comer Sees stammen

Missoltini aus dem Comer See:

Für alle die kräftige Speisen lieben, gibt es die Agoni, Fische des Comer Sees die von den Fischern der Ortschaft geduldig in der Sonne getrocknet und über Monate in Salz eingelegt werden. Sie werden gegrillt und mit frischem Gemüse und gebratenen Polentascheiben serviert.

I Pizzoccheri aus dem Veltlintal:

Pasta aus Buchweisen grob geschnitten und gemischt mit lokalem Käse, Kartoffeln, Saisonsgemüse wie Wirsing, abgeschmeckt mit zerlassenen Butter mit Knoblauchduft und wenig Pfeffer.

Der Almkäse:

Die Zone bietet hervorragende Käsesorten hergestellt aus Milch der umliegenden Berge. Es gibt Käse für jeden Geschmack, von den kräftigsten bis hin zu den frischesten und feinsten. Hervorragend begleitet von lokalem Honig.

Kontaktieren Sie uns, um einen Tisch zu reservieren.

Ristorante Sole

Santa Maria Rezzonicco,
San Siro,
Como 22010
Via Carozzi nr.263

ZIMMERFORMULAR ANFORDERN

Wählen Sie ein Datum

Nächste Eröffnung mit einer Überraschung: Freibad.

Liebe Freunde, wir sind fast da. Anfang April soll das Hotel Sole wiedereröffnet werden. Nach einem intensiven Winter sind wir bereit, Sie mit einem Außenpool zu überraschen, der viel Spaß und Entspannung bringt.
Wir freuen uns auf Sie!